PayPal Logo
Nachnahme

Literaturempfehlungen

Diese Bücher wollen beitragen, gesundheitsbewussten Menschen Mut zu machen, ihren Weg zu einem erfüllten, langen Leben selbst zu gestalten:

ALTERNATIV HEILEN

Buchcover Alternativ heilen

Weltbild-Verlag, ISBN-13: 9783828935266

Lesen sie weitere interessante Details in „Alternativ heilen – kompetenter Rat aus Wissenschaft und Praxis – Methoden, Anwendungen, Selbstbehandlung” (erhältlich bei Weltbild) der beiden Autoren Christof Jänicke und Dr. Jörg Grünwald, dem auch der oben wiedergegebene Botanikabschnitt entnommen ist. Das Autorenteam und seine Berater bringen wissen­schaftliche Hintergründe und Praxiserfahrungen gleicher­maßen ein.

CHINESISCH HEILEN

Buchcover Chinesisch heilen

Verlag des Österr. Kneippbundes GmbH, Leoben

Mit Ginseng, als einem Schwerpunkt in der chinesischen Medizin befassen sich in , „Chinesisch heilen” auch Prof. Dr. med. Alexander Meng (Facharzt für Neurologie und Psychiatrie in Wien, Spezialist für TCM) und Prof. Dr. med. Wolfgang Exel (Vorsorgemediziner, bekannter Medizin­journalist) und bringen eine interessante Zusammenführung der traditionellen Heilkünste aus China mit der westlichen Schulmedizin.

Es kommt darauf an, wie du lebst, was du isst
und welche Heilmittel du zu dir nimmst.
Hippokrates, jener griech. Arzt des Altertums,
auf den auch heute noch Mediziner ihren Eid ablegen

Weiterführende Werke

Die leider oft schon vergriffenen, grundlegenden Sachbücher über  Ginseng, deren Autoren es ein besonderes Anliegen war und ist, die Thematik „Ginseng als segensreicher Kraftspender“ – und diese auch nach den nüchternen Befunden moderner wissenschaftlicher Untersuchungen – einer breiten Leserschaft vorzustellen beziehungsweise nahe zu bringen:

GINSENG – DIE WURZEL DES LEBENS
GESUND WERDEN UND LÄNGER LEBEN

Buchcover Ginseng Die Wurzel des Lebens

von univ. Prof. Dr. Pierre Anduchan, Uni Paris, Medizin
und Madame Thi-Tun Lan, Uni Hanoi, Pharmakologie
1990 „Fachbücher Gesundheit und Naturmedizin“
ISBN 2-88424-004-7

Textauszug: „[…] Hier präsentiere ich Ihnen die Früchte meiner mehr als 40 jährigen Erfahrung als Arzt, während der ich die unwiderlegbaren Ergebnisse einer Behandlung mit Ginseng an unzähligen Personen und bestätigen konnte […]“

GINSENG – LEGENDE UND WIRKLICHKEIT

Buchcover Ginseng Legende und Wirklichkeit

von Dr. med. Anton Maria Kirchdorfer
1981 Droemersche Verlagsanstalt Th. Knaur Nachfg.
ISBN 3-426-26040-9

Textauszug: „[…] Der Erfolg der Ginsengforschung zeigt, dass dem Einsatz von biologisch wirksamen Substanzen zur Verminderung beziehungsweise zur Korrektur von frühzeitigem oder vorzeitigem Vitalitätsverlust bei Mann und Frau eine Bedeutung zukommt, die das anfangs aufgesteckte Ziel der Erreichung eines durch Erbanlagen vorgegebenen maximalen Lebensalters in relativer Frische bei erhaltener Leistungs- und Erlebnisfähigkeit in den Bereich des Möglichen gerückt hat […]“

TAO DER MEDIZIN – GINSENG, ÖSTLICHE ARZNEIEN UND DIE PHARMAKOLOGIE HARMONISIERENDER HEILMITTEL

Buchcover Tao der Medizin

von Dr. pharm. Stephen Fulder
1985 Sphinx Verlag Basel
ISBN 3-85914-164-3

Textauszug: „[…] Im Gegensatz zur überwiegend düsteren Prognose im Hinblick auf die westlichen technologischen Formen der Therapeutik geben die chinesischen, auf Pflanzen beruhenden Heilmittel Anlass zu Optimismus. […]“

DAS BUCH VOM GINSENG – ANWENDUNG . WIRKUNG . HEILKRAFT

Buchcover Das Buch vom Ginseng

von Dr. pharm. Stephan Fulder
1993 Goldmann-Verlag (Verlagsgruppe Bertelsmann)
ISBN 3-442-13836-1

Dr. Stephen Fulder, Biochemiker und chem. Pharmakologe in Oxford, gilt als Pionier der Erschließung von Ginseng für den Westen und hat in einem seiner diesbezüglichen fachlichen Standardwerke insoweit auch kritisch geäußert, dass keine andere Heilpflanze auf der einen Hälfte es Erdballs so großes Ansehen genieße und auf der anderen Hälfte so missachtet werde.

Textauszug: „[…] Ginseng ist ein Arzneimittel, das imstande ist, die Abwehrmechanismen gegen Stress zu mobilisieren und an der Feinabstimmung des Hormonhaushaltes mitzuwirken. Er senkt den Glukokortikoitspiegel und ermöglicht eine bessere Stressreaktion bei geringerer Hormonausschüttung. Er verzögert also das innere hormonale Chaos und fördert die Gesundheit im Alter und hilft, unsere potentielle Lebensspanne besser auszuschöpfen. Die Pflege von Vitalität und Resistenz gegen Krankheiten verspricht also nicht nur ein längeres, sondern auch qualitativ erfüllteres Leben. Gesundheit ist immer die Erfüllung unseres menschlichen Potentials […]“

ÜBER GINSENG – EIN WISSENSCHAFTLER BERICHTET

Buchcover Über Ginseng Ein Wissenschaftler berichtet

von Dr. pharm. Stephen Fulder
1984 Hörnemann Verlag
ISBN 3-87384-487-7

Der Autor gibt kompetent Einblick in die chinesische Planzenheilkunde, einige revolutionierende wissenschaft­liche Daten im Vergleich mit anderen Stimulantien, er schreibt ausführlich über Abwehr von Alterungserschei­nungen mit Ginseng und macht einen interessanten Vergleich von synthetischen Wirkstoffen gegenüber dem Einsatz pflanzlicher Drogen. Er bringt viele interessante Details zu den vielfältigen und paradoxen Wirkungen von Ginseng in der Volksmedizin.

Textauszug: „[…] Ginseng kann als eine der interessantesten der zahllosen bekannten Heilpflanzen gelten […] Keine andere Planze wird im Orient in so großem Umfang und für so vielfältige Leiden und Störungen gebraucht […]“

ROTER GINSENG – Fit und vital – Ein Leben Lang

Buchcover Roter Ginseng Fit und vital ein Leben lang

von Hademar Bankhofer und Dr. Wolfgang Grebe
2005 Knaur Ratgeber Verlage
ISBN 3-426-64274-3

Gegen Stress, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche. Stärkt Herz, Kreislauf und Abwehrkräfte. Beugt Krebs und Alterserscheinungen vor.

Textauszug: „[…] Mit dem Extrakt dieser Wurzel kann man eine breite Palette an Befindlichkeitsstörungen und Erkrankungen erfolgreich bekämpfen. (Prof. H. Bankhofer) […] Ginseng – König der Heilmittel. Ob jung oder alt, jeder kann von der harmonisierenden und stärkenden Kraft des Ginseng profitieren. (Dr. W. Grebe) […]“

GINSENG – HEILKRAFT AUS DER WUNDERWURZEL DES OSTENS

Buchcover Ginseng Heilkraft aus der Wunderwurzel des Ostens

von Dr. Günter Harnisch
1998 by Turm Verlag, Bietigheim
ISBN 3-7999-0253-8

In seinem umfassenden Werk hat Dr. Harnisch, Leiter des Arbeitskreises: >gesund leben< und Autor mehrerer erfolgreicher Bücher über natürliche Heilverfahren, den Weg der Ginsengwurzel durch die Kontinente und Jahrhunderte und seine Beziehungen zwischen Ost und West aufgezeigt. Er lässt den „Spitzenstar im Pflanzenreich“ auf dem „Prüfstand der Forschung“ wissenswerte Testergebnisse leisten und gibt uns zahllose wichtige Heilberichte an Hand.

DIE HEILKRAFT DES GINSENG
Natürlich gesund mit der Wurzel des ewigen Lebens

Buchcover

von Ingrid Pfendtner, Diplombiologin
1999 Heyne Ratgeber
ISBN 3-453-15441-X

Textauszug: „[…] Ostasiatische Völker nutzen Ginseng schon seit mehr als 3000 Jahren. Auch bei uns erfreut sich Ginseng zunehmender Beliebtheit und zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die Wirksamkeit des „Lebenselixiers“. Sanft heilen mit Ginseng […]“

GINSENG – JUNG UND VITAL EIN LEBEN LANG

Buchcover Ginseng Jung und vital ein Leben lang

von Dr. pharm. Ernst D. Prinzenberg, Apotheker
Verlag GU, www.gu-online.de

Das Interesse von Autor Dr. E. D. Prinzenberg gilt vor allem der Naturstoffchemie in Verbindung mit der Volksheilkunde. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit Ginsengwurzeln und sammelt wissenschaftliches Material und Berichte über praktische Erfahrungen.

Textauszug: „[…] Vorbeugen, stärken, heilen; wie Sie körperliche und geistige Leistungsfähigkeit stärken, welche Beschwerden Sie heilen und welche Therapien Sie mit Ginseng unterstützen können. Tipps für Frauen in den Wechseljahren, Diabetiker, Arteriosklerose- und Krebspatienten […]“