PayPal Logo
Nachnahme

Über uns

GINSENGinfo wurde Anfang 2011 von Gert Genro Beirer ins Leben gerufen, um eine möglichst breite Öffentlichkeit über die Anwendungsmöglichkeiten der „Allheilwurzel” Ginseng zu informieren, damit immer mehr Menschen von deren segensreichen Eigenschaften profitieren können. Wir bemühen uns, die Informationen auf dieser Ginseng-Plattform leicht verständlich zu gestalten.

Gert Genro Beirer (Univ. Lekt. Komm. Rat) – Betreiber der Plattform GINSENGinfo
Walter FIALA (Dr. med.  Arzt für Allgemeinmedizin, ÖÄK Diplom f. manuelle Medizin, ÖÄK  Diplom f. Akupunktur) – medizinischer Beirat für GINSENGinfo
Christine NEUMANN (Dipl.-Ernährungsberaterin) – Ernährungsbeirätin für GINSENGinfo
Anton SADJAK (Senator, Univ.-Prof. Dr. phil., Institutsvorstand Med. Uni-Graz f. Pathophysiologie und Immunologie) – wissenschaftlicher Beirat für GINSENGinfo

Zusätzliche medizinische und wissenschaftliche Fachinfos finden Sie in unserer mit äußerster Sorgfalt zusammengestellten und alphabetisch sortierten Wirkungs-Datenbank.

Gert Genro Beirer

Gert Genro Beirer

Betreiber der Plattform GINSENGinfo und
Importeur von Ginseng Royal Jelly

Seit 35 Jahren im Topmanagement, als Consultant und Speaker tätig, lebt Beirer die Erkenntnisse von Schulungen im kommuni­kativen, beratenden und therapeutischen Bereich, Schwer­punkt Gesundheitswesen, Stressmanagement und Life-Work-Balance.

Neben seiner Tätigkeit als Trainer und Coach für namhafte, internationale Unternehmen, Lehraufträgen an Universitäten, führt er Qigong-Meisterschulen in Wien und Graz (Genro Xuan Lou Shifu, chin. Laoshi), ist Atemtherapeut und Referent zu ganzheitlichen Gesundheits- und Wirtschaftsthemen, z.B. an der Steirischen Akademie für Allgemeinmedizin, Graz.

Neben Fernsehauftritten, Video- und CD-Einspielungen, veröffentlichte er Bücher und Fachpublikationen zu den Themen Meditation, Glück im Handeln, Motivation und Kommunikation, Suggestopädie, NLP, Storytelling, Bodyreading, Auto-Hypnotools, Atemschule (Tugu naxin), den Kampfkünsten und des sexuellen KungFu.

SEIN WEG ZUM GINSENG

Bei den Aufgaben als Lebenslehrer liegt sein Schwerpunkt auf „ultimativer Gesundheit” durch Bewegung und Ruhe, gesunder Ernährung und spirituelle Erkenntnis. Zur Unterstützung von Leib und Seele seiner SchülerInnen auf dem oft Kräfte zehrenden Weg zu sich selbst, riet Beirer öfter zur Einnahme von Ginseng und brachte diesen von seinen Fernost-Reisen – zunächst nur für nahe Freunde – mit.

Da in seinen Qigong-Schulen Ärzte und Ärztinnen, wie therapeutisch tätige Schüler und Schülerinnen üben und diese mittlerweile selbst viele positive Erfahrungen mit Ginseng und seinen gesundheitlichen Wirkungen sammeln konnten, wollten sie den auf natürliche Weise gewonnenen Extrakt der Allesheiler-Wurzel – und Gelee Royal – den Bienenköniginnen-Saft in ihren Praxen für ihre PatientInnen anbieten.

So beliefert Beirer’s Import- und Exportunternehmen heute zahlreiche auf die Gesundheit und das Wohlergehen ihrer Klientel bedachte Kundinnen und Kunden, die nicht selten selbst Ginseng schon länger einnehmen und Ginseng Royal Jelly auch deshalb überzeugt und gerne weiterempfehlen.

Genro Beirer im Interview

Genro Beirer, wann und warum hatten Sie die Idee, eine Ginseng-Plattform mit so umfassender Wirkungs-Datenbank, wie GINSENGinfo aufzubauen?

„Als ich 2009 begann – wie gesagt, zunächst nur für meine Qigongschulen – Ginseng Royal Jelly, ein flüssiges Konzentrat mit Gelee Royal, aus China zu importieren, stieß ich immer wieder auf die Aussage, Ginseng wäre vor allem ein zuverlässiges Potenzmittel, was ich seltsam einseitig und stark reduzierend für die „Lebenswurzel” fand.

Wenn in Asien die berühmtesten Ärzte seit klassischen Zeiten die Wurzel zu Heilzwecken so hoch schätzten, dass sie praktisch auch heute in fast jeder Kräuterrezeptur in ärztlichen Verschreibungen der TCM-Kliniken vorkommt, müsste da doch auch bei uns geschaut werden, ob er wirklich zahlreiche und erhebliche akute und chronische pathologische Störungen mildern, wenn nicht sogar beseitigen kann?

Warum weiß und nützt man/frau das hier bei uns (noch) nicht? Offenbar wegen eines bedauerswerten Informationsmankos! Und dem will ich jetzt mit dieser Informations-Plattform abhelfen und gleichzeitig natürlich ein sehr gutes Ginseng-Produkt, wie ein Vertriebspartner-Modell anbieten.”

Was halten Sie als Importeur von Ginseng Royal Jelly, wissend, dass jeder Händler seine Ware lobt?

„Ginseng bietet uns die Chance, für unsere Gesunderhaltung präventiv etwas biologisch, kraftvoll- Nachhaltiges tun zu können. Die wissenschaftlich nachgewiesenen Heilerfolge des Wurzelextraktes gehen oft weit über Wirkungen bei pharmakologisch rezeptierten Produkten hinaus und es gibt gewöhnlich keine Nebenwirkungen, da Ginseng keinerlei Giftstoffe enthält und zwischenzeitlich seine Unschädlichkeit bei der üblichen Dosierung anerkannt ist.

Außerdem werde ich nicht müde darauf zu verweisen, dass Ginseng keine Lobby hat und deshalb seine medizinischen Anwendungsmöglichkeiten und der therapeutische Nutzen nicht im verdienten Ausmaß für den gesundheitsbewussten Konsumenten dargestellt werden.

Also eine wunderbare und interessante Aufgabe, dieses im Rahmen unserer Möglichkeiten nach zu holen und das hochwertige Naturheilmittel guten Gewissens anzubieten!”

Welche persönlichen Erfahrungen verbinden Sie mit Ginseng Royal Jelly?

„Ich nehme seit meinen langen China-Aufenthalten in den letzten drei Jahrzehnten regelmäßig – das heißt täglich morgens und das ganze Jahr über– 2 Ampullen Ginseng Royal Jelly und bin heute rundum gesund und munter. Dankenswerter Weise und sicher auch, weil ich „unter Ginseng stehe“ war ich nie ernsthaft krank, Ginseng stärkt meine Lebensenergie und verbesserte meinen Allgemeinszustand erheblich! Er ist gut verträglich und kann ohne weiters mit anderen Therapien kombiniert werden.

1945 geboren, bin ich heute im Vollbesitz meiner Sinne, erleide keine gesundheitlichen Einschränkungen und bin nach Angaben meiner Qigong-SchülerInnen, selbst bei harten KungFu-Übungen immer noch sehr beweglich und geschmeidig. So kann ich aus dem seelisch-körperlichen Gleichklang Energien schöpfen und Kraft in den praktischen Unterricht beim Üben des Chi, der biologisch-vitalen Lebensenergie durch sanfte Bewegung und tiefe Atmung, einbringen.

Neben „starker Gene“ und „einer Portion Gnade“, rechne ich meinen außerordentlich guten gesundheitlichen Zustand den 400mg Ginseng und 600mg Royal Jelly an, die ich seit Jahren täglich zu mir nehme!”

Meister Genro, erzählen Sie bitte von einer besonders schönen Erfahrung im Zusammenhang mit Ginseng!

„Besonders ist für das Projekt, das ganze Team und natürlich mich, dass Ginseng mit seiner Heilkraft ein sich nie erschöpfendes Thema bei vielen kommunikativen Prozessen, für alte und neue persönliche und wirtschaftliche Kontakte geworden ist. Damit kann Ginseng sowohl Menschen lange und erfüllt leben lassen, als auch immer wieder zu  intensivem Austausch zusammen führen.”

Ihre speziellen Wünsche für die Zukunft?

„Meine, wie ich glaube berechtigte Hoffnung ist, dass für Ginseng weitere eingehende, wissenschaftliche Dokumentationen und praktische Fallstudien die guten Ergebnisse nicht nur bestätigen, sondern diese durch neue medizinische Anwendungsmöglichkeiten ergänzen werden. Das möge zum Wohle aller Menschen geschehen und ihnen damit einen größeren Freiraum für Selbstbestimmung, psychisches, wie physisches und soziales Wohlbefinden erschließen.”