PayPal Logo
Nach­nahme

Unsere Ginseng-Wirkungs-Datenbank

 

RSS-Feed

 näch­ste Wirkung


Alterung
Alterung, Alterungsprozesse, Anti-Aging, Geriatrie, Geriatrika

Gin­seng wirkt im Sinne von Anti-Aging: Er schützt vor schädi­gen­den Umwel­te­in­flüssen und damit vor vie­len alterungs­be­d­ingten Krankheit­en, wenn die Regen­er­a­tions­fähigkeit nach­lässt und kann die Auswirkun­gen vorzeit­i­gen Alterns weit­gehend min­dern und unter­stützt bei der Gene­sung.

Für den Organ­is­mus schädliche For­men des Sauer­stoffs spie­len im Alterung­sprozess des Men­schen und bei ver­schieden­sten Erkrankun­gen eine wesentliche patho­phys­i­ol­o­gis­che Rolle. Gin­seng beugt als Antiox­i­dans durch Eindäm­mung dieser soge­nan­nten Freien Radikale typ­is­chen Krankheit­en des Alterung­sprozess­es, wie z. B. Alzheimer Demenz vor und kann deren Pro­gres­sion ver­hin­dern oder zumin­d­est ver­langsamen helfen.

Durch Stärkung des Abwehrsys­tems schützt Gin­seng als Immun­mod­u­la­tor im Sinne von Anti-Aging und ist auch schon in der Schul­medi­zin immer öfter ein verord­netes Geri­atri­ka. Darüber hin­aus wird er zur Stim­u­la­tion und Stärkung von physis­ch­er wie psy­chis­ch­er Leis­tungs­fähigkeit Wert geschätzt (in der TCM kann Gin­seng sowohl einen Chi-Man­gel auf­füllen, als auch Yin-Leere beheben).

Früher wurde ich am Abend immer sehr müde;
heute ist das nicht mehr der Fall; und ich meine,
dass dieser Unter­schied einzig und alleine
der Wirkung von Gin­seng zuzuschreiben ist.
Prof. Dr. Edward Shel­lard, Leit­er der Abteilung für Phar­makog­nosie am Chelsea Col­lege

Der Vor­gang des Alterns bringt neben anderen Fak­toren auch das allmäh­liche Nach­lassen der Organ­funk­tio­nen und die abnehmende Wider­stand­skraft des Kör­pers mit sich. Gin­seng kann hier mit seinen kom­plex­en, adap­to­ge­nen Wirkung­seigen­schaften mithelfen, die Auswirkun­gen des Alterns auf Kör­p­er und Geist zu mildern und zu ver­langsamen, was einen deut­lichen Zugewinn an Leben­squal­ität mit sich bringt.

Generell schien fol­gende Regel zu gel­ten:
Je schlechter sich die Men­schen fühlten,
umso ein­drück­lich­er war die pos­i­tive Wirkung von Gin­seng.
Dr. Gün­ter Har­nisch in seinem Heilungs­bericht über “Alters­be­d­ingte Ermü­dungser­schei­n­un­gen”

zurück zur Liste