PayPal Logo
Nachnahme

Unsere Ginseng-Wirkungs-Datenbank

 

RSS-Feed

vorherige Wirkung nächste Wirkung


Pollenallergie
Allergie, Heuschnupfen, Allergische Rhinitis, Pollenallergie

Aktuelle Studien bestätigen: Ginseng hilft, schützt und beruhigt bei Pollenallergie. Er lindert die Symptome der Nasenverstopfung, verringert das Ausmaß der allergischen Reaktion und verbessert spürbar die Lebensqualität von Allergikern.
Studie 2011
Therapeutic effects of fermented Red Ginseng in Allergic Rhinitis
Randomisierte placebokontrollierte Doppelblindstudie

59 ProbandInnen, Roter Ginseng (3 Kapseln zwei Mal täglich, 4 Wochen lang)

Sehr häufig wird dem Roten Ginseng eine entzündungshemmende Wirkung zugesprochen. Diese Studie geht der Frage nach, ob es sinnvoll ist, fermentierten Roten Ginseng daher auch im Rahmen der  Behandlung von Pollenallergien (auch „Heuschnupfen“ oder „Rhinitis allergica“ genannt) zu verabreichen, da diese mit Entzündungen einhergehen, die durch Abwehrmoleküle (Immunglobulin E) hervorgerufen werden.

An der vierwöchigen Studie nahmen 59 Männer und Frauen im Alter zwischen 18 und 55 Jahren teil, die alle in den vergangenen zwei Jahren mit den vier Hauptsymptomen einer Pollenallergie (Niesen, Juckreiz, Sekretfluss und Verstopfung der Nase) anhaltend zu kämpfen hatten und im Allergietest zumindest auf ein Allergen positiv reagierten.

Über die Dauer von vier Wochen wurde der „Total Nase Symptom Score“ (TNSS), bei dem die Hauptsymptome in einem Wert ausgegeben werden, täglich protokolliert. Hier zeigten sich keine wesentlichen Unterschiede zwischen der Ginseng- und der Placebogruppe. Bei Betrachtung der einzelnen Messwerte war beim Symptom der Obstruktion (Nasenverstopfung) in der Ginsenggruppe allerdings eine wesentliche Linderung der Beschwerden festzustellen.

Vor und nach der Behandlung nahmen die Probanden und Probandinnen auch bei einer „Rhinitis Quality of Life“ (RQoL)-Befragung teil. Die Ginsenggruppe berichtete von einer spürbaren Verbesserung ihrer Lebensqualität.

Der abschließende „Skin Prick Test“ zeigte außerdem, dass Ginseng das Ausmaß der allergischen Reaktion der Haut deutlich zum Positiven verändert.

Jung JW, Kang HR, Ji GE, Park MS, Song WJ, Kim MH, Kwon JW, Kim TW, Park HW, Cho SH, Min KU. Department of Internal Medicine, Seoul National University College of Medicine, Seoul, Korea. Allergy Asthma Immunol Res. 2011 Apr;3(2):103-10. Epub 2011 Feb 14.

Studie auf Allergy Asthma Immunology Research, engl. (verlinkt am 25.07.2016)

zurück zur Liste